Nada Kronieken/Chronicles Buitenaards/Extraterrestrial Meditaties/Meditations Korte verhalen/shorts Bibliography
Myriah´s Grasses Roots Reïncarnatie/Reincarnation Written with love Gedichten/poems Portfolio
 


D
as Bewusstsein der Elemente erwecken


Eine Botschaft der Sternenältesten (Star Elders) durch Aluna Joy Yaxk'in - September 2005
www.AlunaJoy.com
Übersetzung aus dem Amerikanischen: Margarete Scheipner



Die Ereignisse der letzten Zeit sind ein Zeichen dafür, dass ein weiterer Schritt in eurer Evolution, eurer Ermächtigung und eurem Erwachen stattgefunden hat. Daher ist es jetzt an der Zeit, euch eine Botschaft über die Elemente zu geben. Durch die letzten Überflutungen in den Vereinigten Staaten, die Tsunami-Wellen in Asien, vermehrte Vulkan- und Erdbebenaktivität und sogar zunehmende Terroranschläge ist es an der Zeit, dass ihr euren Anteil daran versteht und erkennt, was ihr als Mitschöpfer dagegen tun könnt. Es ist Zeit, dass ihr versteht, dass alles aus einem bestimmten Grund geschieht. Alles befindet sich in einem göttlichen Plan der Vervollkommnung, auch wenn es nach außen vielleicht nicht so aussehen mag. Alles hat einen Grund. Dieser Grund findet sich in Ebenen des Bewusstseins.

Wir wissen von eurem japanischen Wissenschaftler, Dr. Masuru Emoto, der bewiesen hat, dass sich Wasser verändert, wenn es gesegnet wird, und seine Molekularstruktur in einen harmonischeren Zustand bringt. Es ist ebenso bewiesen, dass auch negative Energie auf Wasser wirkt. Alles klar? Weil ihr diese Tatsache jetzt kennt, hat sich euch eine ganz neue Dimension in eurer Welt eröffnet. Ihr könnt jetzt das Bewusstsein von Wasser lenken! Aber wir möchten euch mitteilen, dass es noch viel mehr dazu gibt.

Tatsächlich werden die anderen Naturkräfte (Feuer, Erde und Luft) bewusster lebendig werden, ebenso wie es beim Wasser ist. Diese Elemente haben schon immer Bewusstsein gehabt, aber jetzt könnt ihr dieses Potential lenken. Je mehr ihr euch dieser Tatsache bewusst seid, desto lebendiger werden die Elemente werden. Das Tor der Evolution zum bewussten Lenken der 4 Elemente hat sich geöffnet. Das verändert alles. Das bedeutet nämlich, dass diese elementaren Naturkräfte jetzt auf euer Bewusstsein reagieren können. Ob es negative oder positive Energie ist, liegt an euch.

Wir möchten jetzt über die Projektion von negativer Energie sprechen, denn darum geht es zurzeit auf eurem Planeten. Wir möchten euch zeigen, was ihr dagegen tun könnt. Wir möchten euch aufzeigen, warum dies, langfristig gesehen, gut ist!

Ein Beispiel: Negative Projektionen, die von einer Person an eine andere geschickt werden, können den Empfangenden negativ beeinflussen, da der Körper zu einem Grossteil aus Wasser besteht. Aber sie kann nur in Bereichen wirken, die geschwächt und verletzbar sind. Auf diese Weise wird sich der Empfänger über eine physische, emotionale oder spirituelle Schwäche bewusst. Dadurch hat er die einzigartige Gelegenheit, diesen Lebensbereich zu heilen.

Wenn negative Energie ausgesendet wird, dann möchte sie einen Platz finden, an dem sie sich heimisch fühlt. Gleiche Energie zieht gleiche an. Derjenige, der die negative Energie ausgesendet hat, hat nun seinem eigenen Energiefeld geschadet und ist seinerseits anfällig für Angriffe. Je mehr negative Energie er aussendet, umso mehr wird zu ihm zurückkehren. Man zahlt also einen hohen Preis, wenn man negative Energie verwendet. Es entsteht ein Kreislauf, in dem sich Negatives immer wieder dreht und wandert. Deshalb können manche Menschen ihren negativen Mustern scheinbar nicht entkommen, da sie immer wieder die gleichen Themen anziehen, bis sie sich darüber bewusst werden, dass sie sich verändern können. Das ist Evolution! Das ergibt doch Sinn für euch, oder?
"Jeder eurer Gedanken, jedes Gefühl, jede Wahrnehmung, jedes gesprochene Wort und jede Handlung schwingt im Universum weiter."
Swami Muktananda
Was ist nun, wenn ein Land negative Energie auf ein anderes Land richtet? Was würde dann geschehen? Das empfangende Land würde aufgrund des universellen Gesetzes der Anziehung in seinen geographisch/energetisch verwundbaren Stellen davon betroffen sein. Es könnte auch auf sensitive Menschen in dem Land wirken. Noch einmal … gleiche Energie zieht gleiche an.

Energetisch anfällige Regionen sind Orte auf der Erde, wo das Land niedrige Schwingungen hat oder gestört ist durch kriminellen Missbrauch, Drogenmissbrauch, Gewalt, niedrige Chakraenergie und allgemeinen Missbrauch wie Verschmutzung. Es könnte ein Ort sein, der sich deprimierend anfühlt, oder man fühlt sich dort auch müde und schwer. Es gibt auch natürlich auftretende geographisch verwundbare Orte auf der Erde. Sie können sich in der Nähe von aktiven Vulkanen oder Bruchlinien befinden, und auch Orte nahe oder unter dem Meeresspiegel.

Wenn negative Energie auf eine gesamte Landmasse oder ein Land gerichtet wird, dann werden die bewusst gelenkten Elemente zuerst an diese geographisch und energetisch anfälligen Orte gehen. Diese Regionen sind dann anfällig für das, was wir als negative Ereignisse oder Aufruhr der Elemente wahrnehmen.

Wenn eine Region sowohl geographisch als auch energetisch anfällig ist, reinigen die Elemente zuerst diesen Bereich. Zum Beispiel: In New Orleans kamen alle 4 Elemente ins Spiel, da das Land sowohl geographisch als auch energetisch betroffen ist. Der Wind stürmte, das Wasser stieg, die Erde gab nach und Feuer brannte. Gerichtete elementare Naturkräfte traten auf, um die energetische Disharmonie dieser Region zu reinigen. Viele, die von diesen Ereignissen betroffen waren, lernten harte Lektionen. Nicht auf die Warnungen der Elemente zu hören und sein Leben aufs Spiel zu setzen, um materiellen Besitz zu verteidigen ist den Preis nicht wert.

Wenn negative Energie einmal ausgesendet ist, kann sie nicht mehr umgekehrt werden. Es ist so, wie wenn man jemandem etwas Verletzendes sagt, man kann es nicht zurücknehmen. Gesagt ist gesagt. Die Elemente führen gelenkte und gerichtete Energie aus. Aber hier kommt die gute Nachricht. Jetzt, da ihr dies wisst, habt ihr die Fähigkeit, die Elemente zu lenken, und die Elemente werden rasch und wirksam für euch arbeiten.

Viele Länder eurer Welt haben viel negatives Karma erlitten und energetisch anfällige Regionen erschaffen, sei es durch Atombomben, Terroranschläge, ungerechte Kriege und allgemeinen und dauerhaften Machtmissbrauch. Dadurch entstehen tausende, sogar Millionen Feinde, die durch ihre Gedanken negative Projektionen aussenden. Viele Länder werden täglich mit negativer Energie bombardiert, und Sensitive spüren diesen Druck. Diese Energie wird geographisch und energetisch anfällige Regionen klären, und sie tut es auch. Ist das nicht TOLL! Die Elemente werden den Planeten aufräumen und tun es auch. Es ist alles in göttlicher Ordnung und in einem universellen Plan, damit das Leben sich über eine dualistische Welt hinaus entwickelt.

Doch nun kommt die Verantwortung, die mit diesem neuen Schritt in der Evolution einhergeht. Jetzt ist es an der Zeit zu handeln. Lege die Fernbedienung aus der Hand, erhebe dich vom Sofa, schaue der Welt nicht mehr zu, sondern sei wieder Teil davon. Erinnere dich, dass du ein mächtiger Schöpfer in dieser Welt bist. Die herrschenden Mächte wissen, wie sie deine Schuld, Scham und Ängste verwenden, um dich zu kontrollieren, damit du die Welt nicht aufräumst. Wenn du Verlusten nachtrauerst und unter Schock stehst, kannst du benützt werden. Lasse dich nicht von deiner Traurigkeit schwächen. Lasse die Angst nicht deine Stimme ersticken in dieser stärksten Zeit. Es ist Zeit zu handeln … auf POSITIVE ART.

Die Alten wissen das schon lange … aber jetzt ist es soweit, diese Wahrheit in eure Zeit und Welt zu bringen, in der ihr lebt. Ihr arbeitet bereits mit Wasser, um den Planeten von seiner Disharmonie zu klären. Geht jetzt einen Schritt weiter. Arbeitet mit der LUFT, der ERDE, dem FEUER und dem WASSER. Alle Elemente sind für euch da … nicht nur das Wasser.

Hier ist der Haken im Plan, der euch vielleicht aufgefallen ist. Erinnert euch … gleiche Energie zieht gleiche an. Das stimmt noch immer. Wenn ihr positive Energie an die Elemente aussendet, dann wird sie wieder an Orte gehen, wo sie sich heimisch fühlt … positive Orte. Wenn wunderbare und harmonische Energie ausgesendet wird, wird sie Plätze erreichen, die bereits harmonisch sind, und diese werden mit sanften harmonischen Elementen betroffen sein, einem sanften Regen, einer kühlen Briese, angenehmem Sonnenschein und einer fruchtbaren Erde.

Wie heilt ihr also die negativen Regionen eures Planeten und helft den Bedürftigen? Zuerst müsst ihr positive Plätze auf der Erde pflegen - Gärten Eden könnte man sagen - um jenen eine Heimat zu geben, die bereit sind, ihre Muster der Negativität zu durchbrechen und damit sie ihre höhere Frequenz halten können. Auf diese Weise werden sie nicht mehr für negative Projektionen anfällig sein. Je mehr wir uns in diese Richtung entwickeln, desto weniger Plätze gibt es für die gelenkten Elemente zu klären. Diese vielen Gärten Eden, die ihr verankern werdet, werden immer weiter wachsen und sich über den Planeten ausbreiten. Dadurch wird es immer weniger Regionen geben, die für die elementare Wucht anfällig sind, die wir anfangen zu sehen.

Negative Regionen eurer Erde direkt zu verschieben ist schwierig. Jedwede Art von Kampf mit dem Negativen in eurer Region wird nicht zu den gewünschten Ergebnissen führen. Es gibt einen anderen Weg, und der geht so. Ihr müsst euch der zu klärenden Negativität bewusst werden, aber gleichzeitig dem Negativen überhaupt keine Energie geben. Ihr müsst den Ort oder die Person in die Vollkommenheit träumen/sie euch vorstellen. Seht das Wasser rein, die Luft klar, die Erde strahlend schön und das Feuer gerecht. Wenn ihr das Negative an einem Ort oder einer Person seht und versucht, dieses Negative zu heilen, dann könnt ihr nur Negatives mit Verurteilung und einigen guten Absichten projizieren. Ihr werdet nur eure Energie neutralisieren, sie wird unwirksam sein und es ist eine Zeitverschwendung. Deshalb funktionieren Beten und Affirmationen nicht mehr für euch. Hört auf zu wollen, hört auf zu hoffen. Ihr müsst es alles in einem vervollkommnten Zustand sehen. Ihr müsst blind für das Negative werden und stattdessen nur Vervollkommnung sehen. Ihr müsst euer Bewusstsein kontrollieren wie ein Meister. Aber seid gewarnt … die notwendige Klärung der Erde wird durch eure Arbeit noch beschleunigt werden. Deshalb scheint es auch, dass nach weltweiten Friedensgebeten Gewalt aktiviert wird. Wenn ihr uns nicht glaubt, dann seht euch die Geschichte an. Und denkt daran, dass eure Teilnahme an der Klärung von Erde und Menschheit zum göttlichen Plan gehört. Ihr lebt bereits in einer höheren Frequenz, auch wenn es sich zurzeit nicht so anfühlt. Es ist jetzt nicht die Zeit, da man etwas zurückhalten oder den Prozess verlangsamen soll. Es ist die Zeit, um positive Aktionen zu setzen.

Bald … wird nur noch ein negatives Wesen dastehen, und sein letzter negativer Gedanke wird sein Verderben sein … und das, unsere Freunde und Familie auf der Erde … das IST die Verschiebung der Zeitalter.

 

.

Wij willen op geen enkele manier het copyright claimen van de diverse kunstwerken/- illustraties die wij gebruiken om afbeeldingen voor onze pagina's te maken. Deze afbeeldingen zijn dan wel door ons gemaakt, maar het copyright van de originele kunstwerken/illustraties blijft expliciet eigendom van de individuele artiest.

Mochten er op deze pagina's, ondanks onze zorgvuldigheid, onderdelen zijn gebruikt waarop een copyright rust en/of waarvoor wij geen toestemming hebben verkregen, dan verzoeken wij je om ons dit zo snel mogelijk te laten weten. Wij zullen dan direct het betreffende item verwijderen of de gewenste stappen ondernemen om het materiaal wel te mogen gebruiken.